Selbsthilfegruppen

In Selbsthilfegruppen tauschen sich Betroffene in regelmäßigen Treffen untereinander aus. Selbsthilfegruppen sind i.d.R. nicht professionell geleitet sondern selbstorganisiert.

Auf nationaler Ebene informiert NAKOS, ob und wo es in Deiner Gegend geeignete Selbsthilfegruppen gibt. NAKOS bietet auch Unterstützung für den Aufbau neuer Selbsthilfegruppen an. In vielen Fällen wird an regionale Unterorganisationen verwiesen, die regionale Selbsthilfeangebote betreuen und verwalten.

 

Selbsthilfe im Internet: kostenlos, anonym, 24/7 erreichbar und ortsunabhängig

Im re-empowerment Forum tauschen sich Betroffene verschiedenster Trennungs- und Heilungsstufen direkt untereinander in fortlaufenden Gesprächen in verschiedenen Unterforen aus.

Mehr Informationen zum Forum findest Du hier. Um im Forum lesen und schreiben zu können, benötigst Du ein Benutzerinnenkonto und dieses muss von einer Administratorin freigeschaltet sein, was i.d.R. am folgenden Werttag geschieht.